Die Slowakei und zur Hauptstadt Bratislava , Tourismus und Urlaub , Landschaften, Sehenswürdigkeiten

 

Urlaub in
Bratislava

 

Urlaub in der Slowakei

Slowakei Informationen

Urlaub in der
Hohen Tatra

Ortsnamen mit :

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

R

S

T

U

V

Z

Zur Startseite

Zum Inhaltsverzeichnis

Zu den Slowakei News

Zur Rubrik Bratislava

 

Slowakei

Staatswappen Slowakei

Landkarte Slowakei

Sprachkurs Slowakei

Das Land Slowakei

Landschaften SK

 

Reiseziele Slowakei

Symbole der Slowakei

Impressionen SK

Reportagen Slowakei

 

Ortsnamen Slowakei

 

Städte in der Slowakei

Vysoke Tatry

 

Tourismus Slowakei

Kuren in der Slowakei

Historie Slowakei

Politik Slowakei

Wissenschaft SK

Kultur Slowakei

Kirche Slowakei

Sport Slowakei

Shopping Slowakei

Wetter Slowakei

Wirtschaft Slowakei

Industrie Slowakei

Handwerk Slowakei

Handel Slowakei

Landwirtschaft SK

Verkehr Slowakei

Finanzen Slowakei

 

Slowakei - Das Buch

Slowakei - Das Buch

 

Silvester Slowakei

Kuren in der Slowakei

 

 

Bratislava.de

Disclaimer

Impressum

Datenschutz

AGB

Widmung

 

Wir unterstützen

Wikipedia - Die freie Enzrklopedie

Machen Sie mit !

 


Vysoke Tatry, Hohe Tatra

 

Unterkunft 

 

Wetter 

Wetter

Homepage 

Homepage

Google Maps 

Google Maps

Wikipedia 

Wikipedia Eintrag

 

 

Besondere Städte und Ortschaften in der Slowakei

Vysoke Tatry, Hohe Tatra

 

 

 

 

 

 

Vysoké Tatry ist der Name einer Stadt in der Nordslowakei (Presovsky kraj) in der Hohen Tatra mit etwa 4.500 Einwohnern. Vysoké Tatry heißt auf deutsch „Hohe Tatra“.

Die Stadt wurde 1990 unter dem Namen Starý Smokovec neu gegründet und 1999 in Vysoké Tatry umbenannt. Bereits von 1947 bis 1960 existierte jedoch auf einem etwas größeren Gebiet die Gemeinde Vysoké Tatry. Auch in der Zeit von 1964 bis 1990 hatten jedoch die einzelnen Gemeinden (Starý Smokovec war als Stadt eingestuft) auf dem Gebiet der ehemaligen einheitlichen Gemeinde weiterhin eine gemeinsame Verwaltung in Starý Smokovec.

Heute umfasst die Stadt 14 ehemals eigenständige Gemeinden, die in drei Ortsteile unterteilt sind:

- Štrbské Pleso (der Ort selbst gehört seit 2007 zur Gemeinde Strba)
- Podbanske (Untergruben)
- Vysne Hagy (Hochhagi)
- Starý Smokovec
- Dolny Smokovec (Unterschmecks)
- Horny Smokovec (Oberschmecks)
- Nova Polianka (Neuweszterheim)
- Novy Smokovec (Neuschmecks)
- Stary Smokovec (Altschmecks)
- Tatranska Polianka (Weszterheim)
- Tatranske Zruby (Tatraheim)
- Tatranská Lomnica
- Kemarske Slaby (Käsmarker Tränke)
- Tatranska Kotlina (Höhlenhain)
- Tatranska Lesna (Tatrawaldheim)
- Tatranska Lomnica (Tatralomnitz)
- Tatranske Matliare (Matlarenau)

Verkehr

Durch die Stadt erstreckt sich die sog. Cesta Slobody (Straße der Freiheit, Bezeichnung: II/537 und I/67), wo sich fast alle Siedlungen befinden. Andere Straßen sind Verbindungen zur Podtatranska kotlina (Unter-Tatra-Kessel).

Es besteht auch eine Bahnverbindung, die schmalspurige Elektrische Tatrabahn, die die Hauptsiedlungen und die Stadt Poprad verbindet. Vielmehr die Zahnradbahn Strba - Strbske Pleso verbindet Štrbské Pleso mit Tatranská Štrba, ein Ortsteil von Strba. Auf den Bahnhöfen von Poprad, bzw. Štrba besteht ein Anschluss zur Bahnstrecke Zilina - Kosice.

Der Flughafen Poprad-Tatry befindet sich 14 km von Starý Smokovec.

 

Besondere Städte

Banska Bystrica

Banska Stiavnica

Bardejov

Bojnice

Humenne

Kezmarok

Komarno

Kosice

Kremnica

Levoca

Liptovsky Mikulas

Lucenec

Michalovce

Nitra

Piestany

Poprad

Presov

Rajecke Teplice

Rimavska Sobota

Roznava

Ruzomberok

Stary Smokovec

Strbske Pleso

Tatranska Lomnica

Trebisov

Trencin

Trnava

Zilina

Zvolen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Slowakei, Bildquelle: Wikipedia, Autor:

Zum Wikipedia Eintrag