Die Slowakei und ihre Hauptstadt Bratislava , Tourismus und Urlaub , Landschaften, Sehenswürdigkeiten

 

Urlaub in
Bratislava

 

Urlaub in der Slowakei

Slowakei Informationen

Urlaub in der
Hohen Tatra

Ortsnamen mit :

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

R

S

T

U

V

Z

Zur Startseite

Zum Inhaltsverzeichnis

Zu den Slowakei News

 

Zur Rubrik Bratislava

 

Slowakei

Staatswappen Slowakei

Landkarte Slowakei

Sprachkurs Slowakei

Das Land Slowakei

Landschaften SK

 

Reiseziele Slowakei

Symbole der Slowakei

Impressionen SK

Reportagen Slowakei

 

Ortsnamen Slowakei

 

Städte in der Slowakei

Trnava

 

Tourismus Slowakei

Kuren in der Slowakei

Historie Slowakei

Politik Slowakei

Wissenschaft SK

Kultur Slowakei

Kirche Slowakei

Sport Slowakei

Shopping Slowakei

Wetter Slowakei

Wirtschaft Slowakei

Industrie Slowakei

Handwerk Slowakei

Handel Slowakei

Landwirtschaft SK

Verkehr Slowakei

Finanzen Slowakei

 

Slowakei - Das Buch

Slowakei - Das Buch

 

Silvester Slowakei

Kuren in der Slowakei

 

 

Bratislava.de

Disclaimer

Impressum

Datenschutz

AGB

Widmung

 

Wir unterstützen

Wikipedia - Die freie Enzrklopedie

Machen Sie mit !

 


Trnava, Tyrnau, Stadt in der Slowakei

 

Unterkunft 

 

Wetter 

Wetter in Trnava

Homepage 

Homepage von Trnava

Google Maps 

Google Maps Trnava

Wikipedia 

Wikipedia Trnava

 

 

Besondere Städte und Ortschaften in der Slowakei

Trnava, Tyrnau

Landkarte und Stadtplan

Linksammlung

 

 

 

 

Trnava Kathedrale Johannes der Täufer

Trnava, Kathedrale des Heiligen Johannes , Bildquelle: Wikipedia, Autor: Marian

 

Abbildung © trnava.sk

Trnava (deutsch Tyrnau), ist eine Stadt mit ca.  70000 Einwohnern im Westen der Slowakei und Hauptstadt eines der 8 Bezirke der Slowakei (siehe Landkarte) .

Das historische Stadtzentrum von Trnava hat einen hohen Anteil von Kirchen. Oft wird Trnava darum auch "Slowakisches Rom" genannt - kein Wunder bei der ereignisreichen religiösen Historie dieser Stadt.

Seit dem 17. Jahrhundert war Trnava ein Zentrum der Gegenreformation. Zwischen 1635 - 1777 gab es hier die Tyrnauer Universität, gegründet vom Erzbischof Peter Pzmny.

Trnava war von 1541 bis 1820 und ist wieder seit 1978 Sitz eines Erzbistums.

Seit Ende des 18. Jahrhunderts war und ist Trnava in Fortsetzung der Traditionen der Tyrnauer Universität) ein Zentrum der slowakischen Gelehrten.

 

Besondere Städte

Banska Bystrica

Banska Stiavnica

Bardejov

Bojnice

Humenne

Kezmarok

Komarno

Kosice

Kremnica

Levoca

Liptovsky Mikulas

Lucenec

Michalovce

Nitra

Piestany

Poprad

Presov

Rajecke Teplice

Rimavska Sobota

Roznava

Ruzomberok

Stary Smokovec

Strbske Pleso

Tatranska Lomnica

Trebisov

Trencin

Trnava

Zilina

Zvolen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Slowakei, Bildquelle: Wikipedia, Autor:

Zum Wikipedia Eintrag