Urlaub in der Slowakei

Slowakei Informationen

 

Ortsnamen mit :

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

R

S

T

U

V

Z

Zur Startseite

Zum Inhaltsverzeichnis

Zu den Slowakei News

 

Zur Rubrik Bratislava

 

Slowakei

Staatswappen Slowakei

Landkarte Slowakei

Sprachkurs Slowakei

Das Land Slowakei

Landschaften SK

Reiseziele SK

Symbole Slowakei

Impressionen SK

Reportagen Slowakei

 

Ortsnamen Slowakei

Städte Slowakei

 

Tourismus Slowakei

Urlaubsziele Slowakei

Unterkunft Slowakei

Auto Slowakei

Grenzübergang SK

Einreise Slowakei

Zoll Slowakei

Linksammlung SK

 

Kuren in der Slowakei

Historie Slowakei

Politik Slowakei

Wissenschaft SK

Kultur Slowakei

Kirche Slowakei

Sport Slowakei

Shopping Slowakei

Wetter Slowakei

Wirtschaft Slowakei

Industrie Slowakei

Handwerk Slowakei

Handel Slowakei

Landwirtschaft SK

Verkehr Slowakei

Finanzen Slowakei

 

Slowakei - Das Buch

Slowakei - Das Buch

 

Silvester Slowakei

Kuren in der Slowakei

 

 

Bratislava.de

Disclaimer

Impressum

Datenschutz

AGB

Widmung

 

Wir unterstützen

Wikipedia - Die freie Enzrklopedie

Machen Sie mit !

 


Slowakei Tourismus - Auto

 

Tourismus Slowakei

Urlaubsziele Slowakei

Unterkunft Slowakei

Auto Slowakei

Grenzübergang Slowakei

Einreise Slowakei

Zoll Slowakei

Linksammlung

 

Winterurlaub Slowakei

Sommerurlaub Slowakei

Kuren in der Slowakei

Silvester in der Slowakei

 

Urlaub und Tourismus in der Slowakei - Informationen zu Urlaubszielen in der Slowakei, Unterkunft in der Slowakei

 

Hinweise des deutschen Auswärtigen Amtes zum Straßenverkehr in der Slowakei Stand Januar 2012, Auszug

Slowakische Straßen sind mitunter in schlechtem Zustand  (Fahrbahnbelag, mangelhafte Beschilderung, fehlende  Fahrspurbegrenzungslinien und Leitbaken). Vor allem bei Baustellen wird  zu erhöhter Aufmerksamkeit und langsamer sowie angepasster Fahrweise  geraten.

Baustellen sind oft schlecht ausgeschildert, die Spurführung  kann unklar sein. Grundsätzlich gilt angepasstes Fahren bei unklarer  Verkehrslage!

Bitte verhalten Sie sich bei Verkehrskontrollen kooperativ.

Slowakische Polizeibeamte sind berechtigt, Verkehrsstrafen in einer  Höhe von 30 bis zu 650 Euro zu verhängen.

Die genaue Höhe der Strafe fällt in das Ermessen des Polizeibeamten.

Verlangen Sie eine  Quittung für die bezahlte Strafe; handeln Sie keine  Gefälligkeitszahlungen aus. Wenn Sie sich ungerecht behandelt fühlen, notieren Sie bitte den Namen des Beamten.

Er ist zum Tragen eines  Namensschildes verpflichtet.

Verständigen Sie bei Unfällen sofort die Polizei, die einen  Dolmetscher beiziehen muss (mitunter kann die Wartezeit mehrere Stunden  betragen).

Unterschreiben Sie keine Dokumente, die Sie nicht verstehen
(z.B. Polizeiprotokoll, Schuldeingeständnis).

Seit dem 1. Februar 2009 gilt ein neues Straßenverkehrsgesetz. Dieses sieht folgende Änderungen vor:

- Fahren mit eingeschaltetem Licht ganzjährig verpflichtend
- Senkung der Höchstgeschwindigkeit innerorts von 60km/h auf 50km/h
- Pflicht zum Tragen eines Fahrradhelms außerhalb von Ortschaften,
- für Jugendliche bis 15 Jahre auch innerhalb von Ortschaften
- Winterreifenpflicht bei Eis und Schnee
- Erhöhung der Bußgelder bei Verstößen

Die Promillegrenze beträgt 0,0 Promille. Bei Verstößen kann die  Polizei den Führerschein entziehen.
Geschwindigkeitsüberschreitungen  können mit einem Bußgeld bis zu 650,00 Euro geahndet werden.

Autobahnen und teilweise auch Schnellstraßen sind vignettenpflichtig. Wer ohne Vignette angetroffen wird, zahlt in der Regel die zehnfache  Gebühr einer Monatsvignette.

Ergänzende Informationen zur Vignettenpflicht, den Grenzübergängen  und den internationalen Flughäfen der Slowakei finden Sie auf der  Homepage der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Pressburg: Link

Quelle: Deutsches Auswärtiges Amt, Link zur Quelle

 

Wichtig:

Es ist pro Insasse des Fahrzeuges eine Warnweste mitzuführen. Diese sind im Falle eines Verlassens des Fahrzeuges wegen Panne der Unfall durch jeden Insassen anzulegen !

Auto- und Motorradfahrer müssen dort die Weste anlegen, wenn sie ihr  Fahrzeug nach einem Unfall, einer Panne oder aus anderen Gründen auf  Straßen außerhalb geschlossener Ortschaften verlassen. Bei Verstößen  gegen diese Vorschrift droht eine Geldbuße zwischen 50 und 150 Euro.

 

Was ist bei der Einreise in die Slowakei mit einem Kraftfahrzeug zu beachten ?

Der Führerschein und der Fahrzeugschein sind unbedingt im Original mitzuführen. Wichtig ist die Internationale Grüne Versicherungskarte - Sie dient als Versicherungsnachweis und erleichtert bei einem Verkehrsunfall die Abwicklung.

Erkundigen Sie sich rechtzeitig vor Ihrer Reise in die Slowakei bei Ihrem Autoversicherer nach ausreichendem Versicherungsschutz - die Zahlungsmodalitäten in der Slowakei weichen stark von denen zum Beispiel in Deutschland ab.

Bei einem sichtbaren Schaden an der Karosserie lassen Sie sich diesen bereits bei der Einreise bzw. an der Unfallstelle in der Slowakei durch die Slowakische Polizei bestätigen. Ansonsten gibt es Probleme beim Verlassen des Landes.

 

Sind Abschnitte des Straßennetzes gebührenpflichtig ?

In der Slowakei gilt für einige Abschnitte des Strassennetzes eine Gebührenpflichtt. Wichtig ist, daß diese Vignettenpflicht unmittelbar an der Landesgrenze beginnt und die
Vignette daher vor der Einreise in die Slowakei erworben werden sollte !

 

Vignetten und Mautpflicht in der Slowakei (Stand: 2010)

Autobahnen und Schnellstraßen sind gebührenpflichtig für alle zweispurige Fahrzeuge

Für Straßen I. Klasse besteht die Entgeltpflicht nur für die Fahrzeuge, die der Mautpflicht nicht unterliegen

Es gelten folgende Preise (in Euro) für die Vignetten (Stand 01.01.2011)

Fahrzeuge unter 3,5 Tonnen:

- Wochenvignette (7 Tage gültig): 7,00
- Monatsvignette (30 Tage gültig): 14,00
- Jahresvignette (1 Jahr gültig): 50,00
- Tagesvignetten sind nicht erhältlich

Fahrzeuge über 3,5 und unter 12 Tonnen:

- Tagesvignette: nicht erheitlich
- Wochenvignette (7 Tage gültig): 7,00
- Monatsvignette (30 Tage gültig): 14,00
- Jahresvignette (1 Jahr gültig): 50,00

Ergänzende Informationen zur Vignettenpflicht finden Sie auf der  Homepage der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Pressburg: Link

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Slowakei, Bildquelle: Wikipedia, Autor:

Zum Wikipedia Eintrag