Urlaub in der Slowakei

Slowakei Informationen

 

Ortsnamen mit :

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

R

S

T

U

V

Z

Zur Startseite

Zum Inhaltsverzeichnis

Zu den Slowakei News

 

Zur Rubrik Bratislava

 

Slowakei

Staatswappen Slowakei

Landkarte Slowakei

Sprachkurs Slowakei

 

Das Land Slowakei

Statistik Slowakei

Regionen Verwaltung

Bezirke Verwaltung

Nationalhymne SR

Postleitzahlen SR

Telefonvorwahlen

Linksammlung SR

 

Landschaften SR

 

Reiseziele SK

Symbole Slowakei

Impressionen SK

Reportagen Slowakei

 

Ortsnamen Slowakei

Städte in der Slowakei

Tourismus Slowakei

Kuren in der Slowakei

Historie Slowakei

Politik Slowakei

Wissenschaft SK

Kultur Slowakei

Kirche Slowakei

Sport Slowakei

Shopping Slowakei

Wetter Slowakei

Wirtschaft Slowakei

Industrie Slowakei

Handwerk Slowakei

Handel Slowakei

Landwirtschaft SK

Verkehr Slowakei

Finanzen Slowakei

 

 

 

 

Slowakei - Das Buch

Slowakei - Das Buch

versandkostenfrei
zu Ihnen nach Hause

 

Silvester Slowakei

Kuren in der Slowakei

 

 

Bratislava.de

Disclaimer

Impressum

Datenschutz

AGB

Widmung

 

Wir unterstützen

Wikipedia - Die freie Enzrklopedie

Machen Sie mit !

 


Slowakei Nationalhymne

 

Slowakei

Statistische Angaben

Slowakei, 8 Regionen

Slowakei, 79 Bezirke

Nationalhymne

Postleitzahlen

Telefonvorwahlen

Linksammlung

 

Die Hymne der Slowakischen Republik:
 
Nad Tatrou sa blýska, hromy divo bijú.
Nad Tatrou sa blýska, hromy divo bijú.
Zastavme ich, bratia, ved' sa ony stratia, Slováci ožijú.
Zastavme ich, bratia, ved' sa ony stratia, Slováci ožijú.

To Slovensko naše posial' tvrdo spalo.
To Slovensko naše posial' tvrdo spalo.
Ale blesky hromu, vzbudzujú ho k tomu, aby sa prebralo.
Ale blesky hromu, vzbudzujú ho k tomu, aby sa prebralo.


Übersetzung der Hymne der Slowakischen Republik :
 
Es blitzt über der Tatra, wild grollen die Donner,
Lasst sie uns stoppen, Brüder, sie werden sicher verschwinden, die Slowaken leben auf.

Diese, unsere Slowakei hat bis jetzt tief geschlafen,
Aber der Donner und die Blitze ermuntern sie, wieder aufzuwachen.

(Übersetzung: www.Slowakei-Net.de)


Text: Janko Matúška (1844)
Musik: nach dem Volkslied «Kopala studienku». 


Anmerkung:

1918 wurde die erste Strophe der slowakischen Hymne in die tschechoslowakische Hymne
integriert. Die jeweils ersten Strophen der beiden Hymnen wurden hintereinander gespielt.
Seit dem 1. Januar 1993 bilden die beiden oben stehenden Strophen
die offizielle Hymne der Slowakischen Republik.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Slowakei, Bildquelle: Wikipedia, Autor:

Zum Wikipedia Eintrag