Urlaub in der Slowakei

Slowakei Informationen

 

Ortsnamen mit :

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

R

S

T

U

V

Z

Zur Startseite

Zum Inhaltsverzeichnis

Zu den Slowakei News

 

Zur Rubrik Bratislava

 

Slowakei

Staatswappen Slowakei

Landkarte Slowakei

Sprachkurs Slowakei

Das Land Slowakei

 

Landschaften SK

Nationalparks SK

Schutzgebiete SK

Regionen Slowakei

Höhlen Slowakei

 

Reiseziele SK

Symbole Slowakei

Impressionen SK

Reportagen Slowakei

 

Ortsnamen Slowakei

Städte in der Slowakei

Tourismus Slowakei

Kuren in der Slowakei

Historie Slowakei

Politik Slowakei

Wissenschaft SK

Kultur Slowakei

Kirche Slowakei

Sport Slowakei

Shopping Slowakei

Wetter Slowakei

Wirtschaft Slowakei

Industrie Slowakei

Handwerk Slowakei

Handel Slowakei

Landwirtschaft SK

Verkehr Slowakei

Finanzen Slowakei

 

Slowakei - Das Buch

Slowakei - Das Buch

 

Silvester Slowakei

Kuren in der Slowakei

 

 

Bratislava.de

Disclaimer

Impressum

Datenschutz

AGB

Widmung

 

Wir unterstützen

Wikipedia - Die freie Enzrklopedie

Machen Sie mit !

 


Landschaften

Nationalparks

Schutzgebiete

Regionen

Höhlen

 

Nationalparks

Hohe Tatra

Niedere Tatra

Slowak. Paradies

Pieniny

Kleine Fatra

Poloniny

Hochebene Muran

Große Fatra

Slowak. Karst

 

Nationalpark Niedere Tatra - Nizke Tatry

 

Unterkunft 

 

Wetter 

Wetter in der Niederen Tatra

Homepage

 

Google Maps 

Google Maps Niedere Tatra

Wikipedia 

Wikipedia Niedere Tatra

 

 

Niedere Tatra

Urlaub

Landkarte

Weitere Infos

Interessante Links

 

Die Niedere Tatra  (slowakisch: Nizke Tatry) liegt direkt gegenüber der Hohen Tatra und ist
ebenfalls ein Gebirgszug der Karpaten in der Slowakei.
Die Niedere Tatra ist ein Hochgebirge !

 

Niedere Tatra Hauptkamm

Niedere Tatra, Hauptkamm , Bildquelle: Wikipedia, Autor: Kris733

 

Die höchsten Berge der Niederen Tatra sind  der Dumbier mit 2045 Metern über dem Meeresspiegel und der Chopok mit 2033 Metern über dem Meeresspiegel.

Der Hauptkamm der Niederen Tatra ist 95 km lang.

Im Zentrum des Gebirgszuges befindet sich das Demänova-Tal, bekannt durch die berühmten gleichnamigen Höhlen Freiheitshöhle Demänovska und Eishöhle Demänovska.

Die Vielzahl der attraktiven Höhlen ist eine touristische Attraktion dieses Gebietes in der Slowakei.

Weiterhin bestehen hier ausgezeichnete Möglichkeiten für touristische Wanderungen zu allen Jahreszeiten und für den Skisport im Winter.
Abbildung© Cedok.sk

 

 

Slowakei, Bildquelle: Wikipedia, Autor:

Zum Wikipedia Eintrag