Kurorte, Kuren und Heilquellen in der Slowakei, Informationen zur Slowakei und zu Bratislava, Gesundheit, Tourismus, Land und Leute ..

Slowakei Staatsflagge

Slowakei Informationen

 

Zurück

Ortsnamen mit :

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

R

S

T

U

V

Z

 

Zurück

Zur Startseite

Zum Inhaltsverzeichnis

 

Slowakei News

Radio Slovakia International

 

Zur Rubrik Bratislava

 

Rubrik

Staatswappen Slowakei

Slowakei

 

Das Land Slowakei

Landkarte Slowakei

Landschaften SK

Tourismus Slowakei

Kuren in der Slowakei

Bergwelt Slowakei

Kurorte Slowakei

Linksammlung

Sprachkurs Slowakei

 

Slowakei

Staatswappen Slowakei

 

Reiseziele Slowakei

Symbole der Slowakei

Impressionen SK

Reportagen Slowakei

Die Welt Slowakei Orte

Jubiläum Hauptstadt

UNESCO Denkmäler

Burgen und Sagen

 

Slowakei

Staatswappen Slowakei

 

Ortsnamen Slowakei

Städte Slowakei

 

Slowakei

Staatswappen Slowakei

 

Historie Slowakei

Politik Slowakei

Wissenschaft SK

Kultur Slowakei

Kirche Slowakei

Sport Slowakei

Shopping Slowakei

Wetter Slowakei

 

Slowakei

Staatswappen Slowakei

 

Wirtschaft Slowakei

Industrie Slowakei

Handwerk Slowakei

Handel Slowakei

Landwirtschaft SK

Verkehr Slowakei

Finanzen Slowakei

 

Slowakei - Das Buch

Slowakei - Das Buch

 

Kuren in der Slowakei

 

Bratislava.de

Disclaimer

Impressum

Datenschutz

AGB

Widmung

 

Wir unterstützen

Wikipedia - Die freie Enzrklopedie

Machen Sie mit !

 


Kuren

Bergwelt

Kurorte

Linksammlung

-

 

Kurorte

Bardejov

Bojnice

Dudince

Piestany

Novy Smokovec

Rajecke Teplice

Sliac

Smrdaky

Strbske Pleso

Trencianske Teplice

Turcianske Teplice

Vysne Ruzbachy

 

 

 

Kurort Vysne Ruzbachy, Grossrauschenbach

 

Unterkunft 

 

Wetter 

Wetter in Vysne Ruzbachy

Homepage 

Homepage von Vysne Ruzbachy

Google Maps 

Google Maps Vysne Ruzbachy

Wikipedia 

Wikipedia Vysne Ruzbachy

 

 

Informationen

-

Landkarte

 

Vysne Ruzbachy Krater an Thermalquelle

Kurort Vysne Ruzbachyn, Naturkrater an Thermalquelle , Bildquelle: Wikipedia, Autor: Jerzy Opiola

Zum Wikipedia Eintrag

 

Vyšné Ružbachy (deutsch Oberrauschenbach) ist eine Gemeinde in der Nordostslowakei.
Sie liegt unter dem Zipser Magura-Gebirge, etwa 13 km von Stara Lubovna
und 43 km von Poprad entfernt.

Die Gemeinde wurde 1329 zum ersten Mal als Nova Rusunbach erwähnt. Heute ist sie ein
Kurort
mit Mineralquellen und im Winter ein Skizentrum.

Neben dem eigentlichen Ort gehört auch noch der Kurort Ružbachy-kúpele zur Gemeinde.

 

Vysne Ruzbachy ist ein Dorf auf der Slowakei  im Bezirk Stara Lubovna.

Es gibt natürliche Mineralquellen, die bei der Behandlung von Herz -Kreislauf- und
Nervenkrankheiten nützlich sind. 

Im Winter zum gibt es beste Bedingungen für Wintersport, insbesondere für Skifahren.
Gerade für diese Sportart sind die topografischen Gegebenheiten ideal.

Eigenschaften

Der Kurort Vysne Ruzbachy , bekannt als Luftkurort und auch für seine Mineralquellen,
befindet sich im nordöstlichen Teil befindet sich der Zips  am südlichen Fuße von
Spisska Magura auf einer Höhe von 617 m, im Klimabereich des Tatra Gebirge.

Er ist umgeben von den Nadelwäldern, die in den Kurpark entwickeln wird und sie den
besonderen Charakter des Berges geben.

Das Dorf Vysne Ruzbachy wurde an den östlichen Hängen des Spisska Magura in der Nähe
reichen Mineralquellen erbaut.
Seine Höhe beträgt 623 m n. Meter im Tal Zalozny Strom . Sein Gebiet ist seit der
bewohnten Altsteinzeit , wie die Ergebnisse in bewiesen Travertin - Steinbrüche.

Geschichte

In 1882 kaufte er eine polnische Adlige Zamoysky. Er baute ein modernes Hotel Dukla und
mit ihm ein großer Naturschwimmbecken, die heute verwendet wird.

Auf einem Travertinfelsens zu seiner Frau, spanische Prinzessin Izabela gab, einen exklusiven
Weißen Haus, eine Kopie eines der Palast in bauen Monte Carlo.

Das Wasser aus einer bekannten Quelle Isabel die optimale Zusammensetzung
von Calcium und Magnesium , und eine erhöhte Menge an Lithium mit antidepressiven
Eigenschaften.

 

Der Zweiten Weltkrieg vereitelte die Pläne der Besitzer für die Expansion Spa.

Nach dem Krieg wurde das Spa dann 1952 verstaatlicht und  unter die Verwaltung
Spa ROH gestellt.

Seit 1957 kehrte er Spa wieder unter der Verwaltung des Staates. die Spa Gebäude stammen
zumeist aus den Jahrn 1920 bis 1940 und wurden durch Objekte aus den Jahren
1975 bis 1997 ergänzt. Eine Besonderheit ist der Spa - Pool Krater ,
gefüllt mit Thermalwasser, kohlensäure WasserTemperatur auf 24° C .

Es ist oben auf Travertin gelegen und seit 1967 ist ein geschützter Nationaldenkmal.

Es gibt interessante natürliche Formationen "Tod Grube" und "Krater" mit Thermalwasser und
vielen anderen Attraktionen.

Verkehrsanbindung

Ein Zug wird zum Bahnhof Poprad-Tatry, Transport von dort können Sie zum
Spa Vysne Ruzbachy bekommen entweder einen Personenzug oder Bus

Mit dem Bus können Sie zum Spa Vyšné Ružbachy bekommen, entweder direkt oder als
Verbindung von Ihrem Ausgangspunkt nicht, dann wählen Sie den Sender Stara Lubovna
Ligaspielen oder Keämarok und Poprad.

In Richtung von Poprad durch Kezmarok in Spss¡ska Bela rechts in Richtung Stara Lubovna,
Podolinec und im Dorf links Nizne Ruzbachy das Dorf Vyšné Ružbachy. In der Richtung von Presov durch Sabinov, Lipany, Stara Lubovna. Sie gelangen auf das Dorf
Nižné Ružbachy, wo Sie rechts in  Vyšné Ružbachy drehen.

Spa 

Der Wellnessbereich ist unter den Ausläufern des Nadelwald gelegen, umgeben von einem Park.

Zemitouhličité am häufigsten Quellen zu Europa gehören , sind die Grundpfeiler der
Behandlung für neurologische Erkrankungen und depressiven Zuständen, tragen zur
Behandlung von Bluthochdruck und zerebrale Arteriosklerose. Bäder, berühmten Thermalbäder
und Naturdenkmal geschätzt - Travertin See Krater mit einem Durchmesser von 20 m mit
Thermalwasser von 23 °C und bietet vor allem Bikarbonat-Sulfat -Kalzium-Magnesium,
hydrouhličité Quellen und dieFörderung Klima. In den Behandlungseffekte werden
Balneotherapie, Physiotherapie, Elektrotherapie , Rehabilitation, Psychotherapie und
Hippotherapie eingesetzt.
Der Wellnessbereich ist interessant , Schweizer Häuser und das Weiße Haus.

Das ganze Jahr über bieten sie Spa Wellness-Programme, Schulausflüge, Kuraufenthalte für
Mitarbeiter von Firmen und Privatpersonen. Die Spa-Top-Ärzte mit modernen Geräten
arbeiten, qualifiziertes Personal mit langjähriger Erfahrung, eine Reihe von qualitativ
hochwertigen therapeutischen Behandlungen und modernen Geräten.

Die schöne Umgebung des Spa ist ideal zum Wandern und zur Entspannung in der Natur .

Im Park finden Sie neben interessanten Schöpfungen der Natur und den Menschen und viele
Holzskulpturen und Kompositionen von verschiedenen Künstlern.
Nach dem Jahr 1997 haben die Veranstalter eine gute Tradition etabliert und weiterhin
Skulpturen aus Holz zu entwickeln, die mit Wellnessbereich geschmückt ist.

Das Spa ist ein beliebtes natürliches Thermalbecken
mit einer Gruppe von Bäumen in der Mitte.

Eine Besonderheit ist ein einzigartiges Kratersee mit einem Durchmesser von 20 m und einer
Tiefe von 3 m, umgeben von Travertin Hügel mit Thermalwasser.
Diese Krater stammen aus vulkanischer Aktivität, sondern entstehen Abstieg Travertin Hügel
in der Nähe der Mineralquelle reich an Kalzium.

Überraschung wartet auf Touristen in Travertin-Steinbruch am Rande des Dorfes.
Der Wald umgeben von Wiesen wird eine einzigartige natürliche Galerie
von Travertin 104 Skulpturen von Künstlern aus vierzehn Ländern als Relikt der
internationalen Bildhauersymposium finden, die seit 1964 hier stattfindet.

Aber die Anwesenheit von bereits zeigt den Weg in die Zukunft.
Die Patienten gehen entlang der wunderschönen Parks, ärztlichen Behandlungen.
Unter ihnen dominierten Balneotherapie, Physiotherapie, Elektrotherapie, Physiotherapie
und Psychotherapie.

Der Wellnessbereich ist offen für regelmßiige Besucher.Und auch Kuraufenthalte sind nicht
nur für diejenigen, die den Arzt geschickt, aber auch für diejenigen,
die für schöne Berg Atmosphäre suchen,
Entspannung mit therapeutischen Behandlungen verbunden.

Sport und Ausflüge

Es gibt acht Skilifte auf den Pisten mit unterschiedlichen Graden der Höhe und Intensität,
mit Kunstschnee und Nachtskifahren, Fahrten mit dem Pferde Skifahren, landschaftlich
Schlittenfahrten und guten Wegen. Es gibt, natürlich, die Pisten der Hohen Tatra.

Sie können im Bereich von Vysne Ruzbachy, in entlang der Wege mehr oder weniger
anspruchsvolle Wanderungen nehmen Slowakischen Paradies , Hohe Tatra
besuchen das Museum der Volksarchitektur, Rafting auf dem Dunajec Floß und sehen Sie die
Dauerausstellung im Museum Rotes Kloster .Motorisierte Besucher können auch einen Besuch
des Schlosses in Strážky, historische Levoca, empfehlen Zipser Burg und gotische Weg,
der vor allem die Liebhaber der Geschicht erfreuen.

Während der Winter - Umgebung bietet Vyšné Ružbachy  hervorragende Bedingungen für
Langlauf und sind in der Nähe der Skipisten. Sehr beliebt sind die Ausflüge - eine historische
Stadt Kosice , Levoca , Bardejov , in Polen, zum Beispiel, oder Rafting auf dem Fluss Dunajec
Hohe Tatra und Pieniny sind Berge ,deren natürliche Schönheit auf der einen Seite und
die geografische Nähe zu den anderen vorgebe die bevorzugten Ziele der Fahrten Kurgäste
sind. Durch denBesuch dieses Spa sowohl natürliche und historische Schönheit
zu erkennen , sondern auch die Mentalität und Kultur der Menschen in der Slowakei-Polen-Ukraine Grenze zwischen.

Diese historische Rarität , die Umgebung versteckt ist zweifellos auch ein nationales Kulturdenkmal - die Kirche Unserer Lieben Frau des Jahres 1785 im Dorf Border  und Stadterhaltung Podolínec .

Podol­nec ist an der Schnittstelle Spisska Magura, Poprad und Levoca Berge. Altstadt hat eine bewegte Geschichte, die aus der Beziehung und die Position auf der Handelsroute Stielen und in der Nähe der Grenze zu Polen. Unter dem Namen erwähnt Podolincz in einem Dokument von 1256 als erweiterte Siedlung in 1282 erhaltenen Stadtprivilegien von böhmischen König und Krakowski Herzog Wenzel II. Etwa 130 Jahre später gewährte König Sigismund Podola nec freien königlichen Stadt Privilegien. Die Dominante des historischen Kerns ist Rom. Katze. Kirche der Himmelfahrt von 1298 , dessen Innenraum mit dekoriert gotische und barocke Skulpturen,
Altarbilder, sondern vor allem ein nationales Kulturdenkmal - mittelalterliche Wandmalereien aus den Jahren 1360 -1430 .

Die Region verfügt über eine vielfältige und schöne Natur, die für in- und ausländische
Besucher sehr attraktiv ist.

Es gibt eine viele Nadelwäldern,die reich sind an seltenen Arten der Fauna und Flora.
Unter den natürlichen Edelsteine ​​sind: den Fluss Poprad, Dunajec Pieniny Nationalpark.

Der Pieniny - Nationalpark liegt im Nordosten der Hohen Tatra.
Die Schätze der Natur dieser Gegend waren der Grund, daß bereits im Jahr 1932 hier der erste
internationalen Park in Europa gegründet wurde, um so den slowakischen und den polnischen
Teil der Pieniny zu schützen.

Heute hat der slowakische Teil  eine Fläche von 3.749 Hektar.

Der Fluss Dunajec erstellt in den Park Felsformationen, tiefe Schluchten und Canyons , die Heimat vielfältiger Fauna und Flora sind. Das klare Wasser des Dunajecist sehr fischreich, besonders an Forellen.

Für Touristen Rafting ein unvergessliches Erlebnis auf Holzflößen auf dem Roten Kloster Lesnica. Länge der Kreuzfahrt - 9 km. Diese spektakuläre Ecke der Slowakei zusätzlich zu den Punkten derzeit komplexen touristischen Dienstleistungen, mit dem Tourismus, Folklore, Wintersport, Unterkunft und anderen Attraktionen, wo die dominante Rolle von der Vereinigung für regionale Entwicklung des Pieniny und Zamagurie gespielt bietet.

Die Region verfügt über mehr als 80 Mineralquellen unterschiedlicher chemischer Zusammensetzung. Die meisten von ihnen sind öffentlich verfügbar.

Wir sind als Quelle des Spa Vyšné Ružbachy und Lubovnianske Spa in erster Linie bekannt.

Lubovnianske Spa befindet sich südöstlich von Stara Lubovna entfernt. Sie haben mehrere Mineralquellen - säuerlich mit erdig-Eisen-Gewässern. Von den ehemaligen Spa hat es nur einen kleinen See, bewaldeten Park mit seltenen Arten und zwei Mineralquellen erhalten.Das  Lubovnianske Spa stellen derzeit interessante Erholungsgebiet, mit ausgezeichneten klimatischen Bedingungen und mit mehr als 600 kapazitive Übernachtungsmöglichkeiten in dem, was die Mehrheit seiner umfassenden Einrichtung Hotel Lubovna. Das Spa ist ein gutes Freizeitzentrum in jeder Jahreszeit, da die zusätzlichen Dienstleistungen ist das Hotel Lubovna, Wander- und Wintersportmöglichkeiten sind Voraussetzungen Ansprüche eines jeden Besuchers gerecht zu werden.

Weitere Sehenswürdigkeiten in der natürlichen Schönheit sowie Schutzgebiete und Naturschutzgebiete sind: Jarabinský Durchbruch Haligovské Felsen, Teufels Rocks (Kalksteinfelsen zwischen gepflanzt und Hajtovka) Litmanovské Felsen, parallel Bars in der Nähe der Dörfer des Tales und Kyjov, Plavečské Kies und Wildlife Slatina bei Saris hawkish.

Jarabinský Durchbruch. Canyon (300 m lang und 40 m tief) Bach von Erosionen Maly Lipnik in Kalkfelsen gebildet mit einer Reihe von Stromschnellen, Wasserfälle und riesige Töpfe.
Canyon ist ein geschütztes Naturdenkmal.

Haligovské Felsen mit Höhle Aksamitka (IPA) einen Komplex aus Kalkstein Schutt darstellen und Felsen mit seltener Flora und Fauna. In der Regel bralnatom Relief Felssäulen, Türme und Mauern auftreten. Es ist ein geschützter Nationaldenkmal.

Das alles bietet Vyšné Ružbachy, zusammen mit Wiederherstellung der Gesundheit,
professionelle Diagnose und Heilung von Körper und Seele.

Angesichts der Entwicklungen in Vysne Ruzbachy können wir sicher sagen,
dass über diese Spa wird immer noch viel hören. Sicherlich werden ein bedeutendes Zentrum für eine Rückkehr zu einer gesunden und angenehmen Freizeitzentrum. Sie müssen alle Voraussetzungen tun.

Skipark Vysne Ruzbachy

Skigebiet Vyšné Ružbachy befindet sich in der Region Pieninen / Nord - Schriften entfernt.

Die minimale Seehöhe von 624   m ein. m. und der höchste Punkt des Ortes bis zu 808 m n. m., für einen Höhenunterschied von 184 Metern. Die Skisaison im Skigebiet Vysne Ruzbachy läuft von Dezember bis März. Die Gesamtstreckenlänge ist 3,3 km
von denen 2,8 km künstlich dort zasnežovaných.V Skigebiet VyÅ¡né Ružbachy
könnte 7 Sessellifte, mit einer Gesamtkapazität von 3735 Personen pro Stunde sind.
Die Kombination der leichten und mittelschweren Pisten erschafft die besten Voraussetzungen sowohl für Anfänger als auch für Skifahrer, die ihre Skitechnik weiter entwickeln wollen.

Die Eltern mit ihren Kindern haben die Möglichkeit Skilifte für Kinder zu verwenden,
die in das Skigebiet befindet.

Das Resort bietet auch Nachtskilauf mit einer Länge von 1.600 metrov.Stredisko beleuchteten Pisten auf einer 5-stufigen Skala

(5 ist die beste Bewertung) der Assoziation der Slowakischen Seilbahnen und Lifte (LAVEX) Bewertung:. *** {Quelle} AdAstra net


Quelle: Wikipedia SK, Stand 2016

 

 

 

Oheioo Catering

 

 

 

 

 

 

 

Slowakei - Das Buch

Slowakei - Das Buch

versandkostenfrei

zu Ihnen nach Hause