Bratislava, Urlaub und Tourismus in Bratislava und Umgebung, Informationen zur Slowakei und zu Bratislava, Tourismus, Land und Leute ..

Slowakei Staatsflagge

Slowakei Informationen

 

Zurück

Ortsnamen mit :

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

R

S

T

U

V

Z

 

Zurück

Zur Startseite

Zum Inhaltsverzeichnis

 

Slowakei News

Radio Slovakia International

 

Zur Rubrik Slowakei

 

Rubrik

Bratislava Wappen

Bratislava

 

Hauptstadt Bratislava

Stadtplan Bratislava

Sehenswürdigkeiten

Landschaften Br

Urlaub, Tourismus

Einreise und Zoll

Grenzübergänge

Reise mit dem Auto

Unterkunft

Ausflüge ins Umland

Fahrgastschifffahrt

Weitere Infos

Sprachkurs Bratislava

 

Bratislava

Bratislava Wappen

 

Historie Bratislava

Politk Bratislava

Wissenschaft Bra

Kultur Bratislava

Kirche Bratislava

Sport in Bratislava

Medizin in Bratislava

Shopping in Bratislava

Wetter Bratislava

 

Bratislava

Bratislava Wappen

 

Wirtschaft Bratislava

Industrie in Bratislava

Handwerk Bratislava

Handel und Bratislava

Landwirtschaft Br

Verkehr Bratislava

Finanzen Bratislava

 

Slowakei - Das Buch

Slowakei - Das Buch

 

Kuren in der Slowakei

 

Bratislava.de

Disclaimer

Impressum

Datenschutz

AGB

Widmung

 

Wir unterstützen

Wikipedia - Die freie Enzrklopedie

Machen Sie mit !

 


Bratislava, Slowakei - Einreisedokumente, Aufenthalt, Zoll

 

Unterkunft 

 

Wetter 

Wetter in Bratislava

Homepage 

Homepage von Bratislava

Google Maps 

Google Maps Bratislava

Wikipedia 

Wikipedia Bratislava

 

 

Urlaub und Tourismus

Einreise und Zoll

Grenzübergänge

Reise mit dem Auto

Unterkunft

Ausflugsziele Umland

Fahrgastschifffahrt

Weitere Infos

 

Kann ein deutscher Bürger mit einem Reisepass oder Personalausweis
in die Slowakei ohne Visa einreisen?


Ja, ein deutscher Bürger kann ohne Visa, aber mit einem gültigen Personalausweis (auch
Reisepass) für eine Dauer bis zu 90 Tagen die Slowakei einreisen. Alle Dokumente müssen
mindestens bis zum Datum der Ausreise gültig sein.

Abweichende Besonderheiten gelten, wenn der Einreisende Jagd- oder Sportgewehre
mit sich führt.

Kinder unter 15 Jahren müssen entweder im Reisepass der Eltern eingetragen sein oder einen
eigenen Kinderausweis mitführen.

Jugendliche ab 15 Jahren benötigen einen eigenen Reisepass oder einen Kinderausweis mit
Lichtbild. (Kinderausweise können Sie sich bei den Behörden des eigenen Wohnsitzes
ausstellen lassen)

Was macht ein deutscher Bürger,
der sich in der Slowakei länger als 90 Tage aufhalten möchte?


Er muss sich nach der Einreise bei einer Polizeistelle oder einem Ordnungsamt registrieren
und dabei folgende Dokumente vorlegen:

1. gültigen Reisepass

2. Bescheinigung über den Aufenthaltszweck (Die Bescheinigung erhalten Sie
vom Arbeitgeber oder der Organisation, die Sie eingeladen hat)

3. Bescheinigung über die Unterkunft in der Slowakei

4. Drei Lichtbilder ( Pass - Format )

Was ist bei der Einreise in die Slowakei mit einem Kraftfahrzeug zu beachten ?

Der Führerschein und der Fahrzeugschein sind unbedingt im Original mitzuführen.
Wichtig ist die Internationale Grüne Versicherungskarte - Sie dient als
Versicherungsnachweis und erleichtert bei einem Verkehrsunfall die Abwicklung.

Erkundigen Sie sich rechtzeitig vor Ihrer Reise in die Slowakei bei Ihrem Autoversicherer nach
ausreichendem Versicherungsschutz - die Zahlungsmodalitäten in der Slowakei weichen stark
von denen zum Beispiel in Deutschland ab.

Bei einem sichtbaren Schaden an der Karosserie lassen Sie sich diesen
bereits bei der Einreise bzw. an der Unfallstelle in der Slowakei durch die Slowakische Polizei
bestätigen. Ansonsten gibt es Probleme beim Verlassen des Landes.

Worauf muss man bei einer Einreise in die Slowakei mit einem Tier (Hund, Katze) achten ?

Bei der Einreise in die Slowakei mit Hunde oder Katze ist es erforderlich, folgende Dokumente
und Ausweise vorzulegen:

1. Bescheinigung über den Gesundheitszustand des Tieres
(nicht älter als 3 Tage vor der Einreise)

2. Internationaler Impfschein, in dem es bestätig worden ist, daß

a) die Hunde gegen Tollwut, Staupe, Parvovirose, Leptospirose und HCC

b) die Katzen gegen Tollwut und Paulenkopenie geimpft wurden.

 

Zollbestimmungen (Stichpunkte zur Orientierung, bitte aktuell prüfen)

Reisebedarf


Gebrauchsgüter für den persönlichen Gebrauch sind zollfrei.
Dieser Reisebedarf muß aber auch wieder ausgeführt werden.

Lebens- und Genußmittel


Im privaten Reiseverkehr innerhalb der EU dürfen Waren zum eigenen Gebrauch
“unbegrenzt” mitgeführt werden. Zur Abgrenzung zwischen privater und gewerblicher
Verwendung gelten dabei  folgende Mengen:

200 Zigaretten, 400 Zigarillos, 200 Zigarren, 1 kg Tabak

10 Liter Spirituosen, 20 Liter Zwischenerzeugnisse, 90 Liter Wein
(davon maximal 60 Liter Schaumwein) und 110 Liter Bier.

Achtung !

Für mitgeführte Waren aus Nicht-EU Ländern und für Waren aus Dutyfreeshops
gelten niedrigere Mengen.

Ausfuhr

Für die Ausfuhr von mehr als 50 Jahre alten Kunstgegenständen und Antiquitäte
ist eine staatliche Ausfuhrgenehmigung erforderlich.

Aktuell

Es lohnt auf jeden Fall, sich über aktuelle Bestimmungen vor der Reise Informationen
beim örtlichen Finanzamt oder beim Zoll einzuholen.

 

Im nichtkommerziellen Warenverkehr, z.B. im EG-Reiseverkehr, wurde weitgehend auf den
umsatzsteuerlichen Grenzausgleich, nämlich die Entlastung von der Umsatzsteuer bei der
Ausfuhr und die entsprechende Belastung bei der Einfuhr (Bestimmungslandprinzip), verzichtet.

Diese Waren bleiben mit der Umsatzsteuer des Ausfuhr-Mitgliedstaates (Slowakei) belastet
(Ursprungslandsprinzip).

Sie können also Waren in der Slowakei einschließlich dortiger Umsatz/Mehrwertsteuer kaufen
und der Vorgang ist damit abgabenrechtlich abgeschlossen.

Wert- bzw. mengenmäßige Beschränkungen bestehen zollrechtlich seit 01. Mai 2004
nicht mehr. Auch sind Zollformalitäten nicht erforderlich.

Allerdings sind für bestimmte verbrauchsteuerpflichtige Waren (Tabakwaren, Alkohol, Kaffee,
Mineralöl-Kraftstoff) mengenmäßige Richtwerte/Freimengen vorgesehen.

Für die Einfuhr von Tabakwaren aus den Beitrittsstaaten im Rahmen des
Reiseverkehrs gelten jedoch abweichende Freimengen.

Es lohnt auf jeden Fall, sich über aktuelle Bestimmungen vor der Reise Informationen
beim örtlichen Finanzamt oder beim Zoll einzuholen.

 

 

 

Oheioo Catering

 

 

 

 

 

 

 

Slowakei - Das Buch

Slowakei - Das Buch

versandkostenfrei

zu Ihnen nach Hause