Urlaub in der Slowakei

Slowakei Informationen

 

Ortsnamen mit :

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

R

S

T

U

V

Z

Zur Startseite

Zum Inhaltsverzeichnis

Zu den Slowakei News

 

Zur Rubrik Slowakei

 

Bratislava

Bratislava Wappen

Stadtplan Bratislava

 

Hauptstadt Bratislava

Sehenswürdigkeiten

Landschaft Bratislava

 

Tourismus Bratislava

Ausflugsziele Umland

Unterkunft Bratislava

Auto Bratislava

Fahrgastschiff Br

Grenzübergang Br

Einreise Bratislava

Zoll Bratislava

Linksammlung

 

Historie Bratislava

Politik Bratislava

Wissenschaft Br

Kultur Bratislava

Kirche Bratislava

Sport Bratislava

Medizin in Bratislava

Shopping Bratislava

Wetter Bratislava

Wirtschaft Bratislava

Industrie Bratislava

Handwerk Bratislava

Handel Bratislava

Landwirtschaft Br

Verkehr Bratislava

Finanzen Bratislava

 

Slowakei - Das Buch

Slowakei - Das Buch

 

Silvester Slowakei

Kuren in der Slowakei

 

 

Bratislava.de

Disclaimer

Impressum

Datenschutz

AGB

Widmung

 

Wir unterstützen

Wikipedia - Die freie Enzrklopedie

Machen Sie mit !

 


Bratislava Zoll

 

Unterkunft 

 

Wetter 

Wetter in Bratislava

Homepage 

Homepage von Bratislava

Google Maps 

Google Maps Bratislava

Wikipedia 

Wikipedia Bratislava

 

 

Urlaub Tourismus

Sehenswert

Umgebung

Unterkunft

Auto Reise

Fahrgastschiff

Grenzübergang

Einreise

Zoll

Linksammlung

 

Reisebedarf

Gebrauchsgüter für den persönlichen Gebrauch sind zollfrei. Dieser Reisebedarf muß aber auch wieder ausgeführt werden.

Lebens- und Genußmittel


Im privaten Reiseverkehr innerhalb der EU dürfen Waren zum eigenen Gebrauch “unbegrenzt” mitgeführt werden. Zur Abgrenzung zwischen privater und gewerblicher Verwendung gelten dabei  folgende Mengen:

200 Zigaretten, 400 Zigarillos, 200 Zigarren, 1 kg Tabak

10 Liter Spirituosen, 20 Liter Zwischenerzeugnisse, 90 Liter Wein (davon maximal 60 Liter Schaumwein) und 110 Liter Bier.

Achtung !

Für mitgeführte Waren aus Nicht-EU Ländern und für Waren aus Dutyfreeshops gelten niedrigere Mengen.

Ausfuhr

Für die Ausfuhr von mehr als 50 Jahre alten Kunstgegenständen und Antiquitäten ist eine staatliche Ausfuhrgenehmigung erforderlich.

Aktuell

Es lohnt auf jeden Fall, sich bei Unklarheiten über aktuelle Bestimmungen vor der Reise Informationen beim örtlichen Finanzamt oder beim Zoll einzuholen.

 

Im nichtkommerziellen Warenverkehr, z.B. im EG-Reiseverkehr, wurde weitgehend auf den umsatzsteuerlichen Grenzausgleich, nämlich die Entlastung von der Umsatzsteuer bei der Ausfuhr und die entsprechende Belastung bei der Einfuhr (Bestimmungslandprinzip), verzichtet.

Diese Waren bleiben mit der Umsatzsteuer des Ausfuhr-Mitgliedstaates (Slowakei) belastet (Ursprungslandsprinzip).

Sie können also Waren in der Slowakei einschließlich dortiger Umsatz/Mehrwertsteuer kaufen und der Vorgang ist damit abgabenrechtlich abgeschlossen.

Wert- bzw. mengenmäßige Beschränkungen bestehen zollrechtlich seit 01. Mai 2004
nicht mehr. Auch sind Zollformalitäten nicht erforderlich.

Allerdings sind für bestimmte verbrauchsteuerpflichtige Waren (Tabakwaren, Alkohol, Kaffee, Mineralöl-Kraftstoff) mengenmäßige Richtwerte/Freimengen vorgesehen.
Sie können dies wie folgt nachlesen: Klick ! (PDF - Dokument)

Für die Einfuhr von Tabakwaren aus den Beitrittsstaaten im Rahmen des
Reiseverkehrs gelten jedoch abweichende Freimengen.
Diese sind unter folgender Internetanschrift abzurufen: Klick !

 

 

Informationen zu Urlaubszielen in der Slowakei erhalten Sie unter der Rubrik
Landschaften in der Slowakei

 

 

Slowakei, Bildquelle: Wikipedia, Autor:

Zum Wikipedia Eintrag