Urlaub in der Slowakei

Slowakei Informationen

 

Ortsnamen mit :

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

R

S

T

U

V

Z

Zur Startseite

Zum Inhaltsverzeichnis

Zu den Slowakei News

 

Zur Rubrik Slowakei

 

Bratislava

Bratislava Wappen

Stadtplan Bratislava

 

Hauptstadt Bratislava

Sehenswürdigkeiten

Landschaft Bratislava

Tourismus Bratislava

Historie Bratislava

Politik Bratislava

Wissenschaft Br

Kultur Bratislava

Kirche Bratislava

Sport Bratislava

Medizin in Bratislava

Shopping Bratislava

Wetter Bratislava

 

Wirtschaft Br

Ausstellungen Br

Linksammlung

 

Industrie Bratislava

Handwerk Bratislava

Handel Bratislava

Landwirtschaft Br

Verkehr Bratislava

Finanzen Bratislava

 

Slowakei - Das Buch

Slowakei - Das Buch

 

Silvester Slowakei

Kuren in der Slowakei

 

 

Bratislava.de

Disclaimer

Impressum

Datenschutz

AGB

Widmung

 

Wir unterstützen

Wikipedia - Die freie Enzrklopedie

Machen Sie mit !

 


Bratislava Ausstellungen und Messen

 

Unterkunft 

 

Wetter 

Wetter in Bratislava

Homepage 

Homepage von Bratislava

Google Maps 

Google Maps Bratislava

Wikipedia 

Wikipedia Bratislava

 

 

Wirtschaft

Ausstellungen in Bratislava

Linksammlung

 

Das bedeutendste Messe- und Ausstellungszentrum in Bratislava ist die INCHEBA. Der Name ist identisch mit einer international tätigen Messegesellschaft. Die Homepage der INCHEBA steht in englischer und slowakischer Sprache zur Verfügung und bietet weiterführende Links zum Thema.

 

Incheba Expo

Incheba Expo  ist das größte Messegelände und Ausstellungszentrum in Bratislava,  Es befindet sich im Stadtteil Petrzalka am rechten Ufer der Donau.

Der Name Incheba ist ursprünglich englische Abkürzung der seit 1967 stattgefundenen Internationalen Chemieausstellung Bratislava (slowakisch Medzinárodný chemický veľltrh Bratislava, englisch In ternational Chemical Bratislava).

Das ganze Messegelände befindet sich auf der Straße Einsteinova im Norden Petržalkas und wird im Süden von der Autobahn D1, im Osten von der südlichen Zufahrtsstraße auf die Neue Brücke und im Norden und Westen von der Straße Viedenská geschlossen.

Als Zentralbau gilt das zwanzigstockige, 86 m hohe administrative Gebäude, das den englischen Namen Incheba Tower trägt. Das eigentliche Messegelände wird in mehreren Hallen verteilt.

Die Ausstellungsfläche innen beträgt 60.000 m², außen gibt es weitere 40.000 m².
Für die Besucher gibt es 4.500 Parkplätze.


Es gibt noch ein Hotel, das ebenfalls den Namen Incheba trägt.


Quelle: Wikipedia, Stand 2016

 

Bratislava Messegelände Incheba

Bratislava, Stadtviertel Niv , Bildquelle: Wikipedia, Autor: Wizzard

 

... Die Geschichte der Ausstellung in Bratislava reicht in das 18. und 19. Jahrhundert zurück. In den Jahren 1921 bis 1942 fanden die Donau-Ausstellungen (Dunajské veľltrhy) am linken Ufer der Donau statt.

1967 wurde als Fortsetzung die Chemieausstellung noch in der Altstadt, genauer im Park kultry a oddychu (PKO). 1976 beschloss der Stadtrat, ein neues Messegelände am rechten Ufer der Donau, aufgrund begrenzten Platzbehältnisse im ursprünglichen Gebäude, zu erstellen. Das erste Teil des Geländes wurde 1994 fertiggestellt und gleichzeitig wurden auch die Ausstellungen von PKO aus umgezogen.

Quelle: Wikipedia, Stand 2016

 

 INCHEBA Bratislava

 

   Abbildung © INCHEBA a.s.

 

 

Slowakei, Bildquelle: Wikipedia, Autor:

Zum Wikipedia Eintrag